Dienstag, 17. Mai 2011

Ich krieg die Krise...

...da hab ich mich heut waghalsig an mein Kleid getraut und schon hab ich nach der 5. Naht n kleinen Klaps. Es verzieht sich immer wieder, ich bräucht am besten 10 Hände. Und wenn ich dann endlich eine weitere Naht hab, dann muckt die nächste. Der Kragen macht mich fertig. Ich habs nun schon 3 mal aufgetrennt und bin auch immer ein kleines Stück weiter gekommen. Aber jetzt ist an ner anderen Stelle schief. Und vorallem so richtig schief, nix passt mehr. :(
Nun hab ichs vor Wut in die Ecke geschmissen und bin bockig. Morgen oder Übermorgen werd ich die letzte Naht nochmal auftrennen und hoffen, wenn der Geist frisch ist, dann klappt es besser.
So, ich ess jetzt n Stück Schoki und schau die Nähmaschine böse an. Mal sehen, ob sie sichs merkt. ;)


Kommentare:

  1. Das kenn ich, ich lasse es dann auch erstmal liegen. Beim nächsten Anlauf klappt es dann oft wie von selbst und ich weiß gar nicht, wo eigentlich das Problem lag. Ich drück die Daumen!

    PS: besser nicht die Nähmaschine böse angucken, womöglich ist die nachtragend ... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ich hab jetzt den gesamten ausschnitt nochmal abgetrennt und werd dann nochmal mein glück versuchen. aber beruhigt mich, dasses nich nur mir so geht.

    im übirgen hab ich die nähmaschine vorm schlafen nochmal gestreichelt... ;)

    AntwortenLöschen